Anwälte

Termine

Auf folgende Veranstaltungen, die wir entweder durchführen oder als Referenten mitgestalten, möchten wir Sie hinweisen. Gern geben wir Ihnen bei Interesse nähere Informationen zu Inhalten und Anmeldebedingungen:

13.06.2018
Praxis Unternehmensstrafrecht Ruhr
Die von der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WisteV) e.V. angebotene Veranstaltung befasst sich mit dem Thema "Beschlagnahme bzw. Beschlagnahmeschutz beim Ombudsmann" . Zu dem Thema referieren nach einer Einführung durch Herrn Rechtsanwalt und FAStR Dr. Matthias Brockhaus (VBB Rechtsanwälte Düsseldorf/Essen) Herr StA Dr. Marc Sotelsek (Staatsanwaltschaft Dortmund, Abteilung Wirtschaft) sowie Herr Rechtsanwalt und FAStR PD Dr. René Börner (Potsdam). Die Moderation übernimmt Frau Rechtsanwältin und FAinStR Dr. von Coelln.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter dem folgenden Link:

https://wistev.de/2018/04/26/13-06-2018-praxis-unternehmensstrafrecht-ruhr/

sowie üner das angefügte PDF (Informationsblatt der WisteV).
 
09.11.2018
Der Mandant in der Insolvenz
Dr. Sibylle von Coelln referiert im Rahmen des 35. Herbstkolloquiums der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins in Köln zum Thema "Der Mandant in der Insolvenz". Hierbei geht es um die besonderen Schwierigkeiten und Fallstricke, die sich für den Verteidiger auftun (können), wenn sich der Mandant in der Insolvenz befindet oder wenn dessen Insolvenz unmittelbar bevorsteht.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter dem folgenden Link:

https://www.ag-strafrecht.de/herbstkolloquium/35-herbstkolloquium-2018/